Biografie

Gegründet von Andreas Vockrodt im Sommer 1988 spielten PARTYBLUES seither über 500 Konzerte mit bis zu acht Stunden Spielzeit in ganz Deutschland, England, Italien, Frankreich und der Schweiz. Seit 2010 besteht die bis dato vierköpfige Coverband in erweiterter Besetzung mit der Stuttgarter Sängerin Irina Kühn.

PARTYBLUES die Coverband live beim Gitarrenweltrekord

Als Cover- und Hochzeitsband bietet PARTYBLUES ein vielseitiges Programm mit zahlreichen Hits der deutsch- und englischsprachigen Rock- und Popmusik von 1960 bis heute. Abgerundet wird das Repertoire durch eine Auswahl erlesener Jazzklassiker und Dinnermusik, sowie den schönsten Pop-Balladen. Auch der Fan von Schlagern und Tanzmusik kommt nicht zu kurz.

PARTYBLUES ist wohl die einzige Coverband mit Gitarrenweltrekord: Am 23.06.07 erspielte sich die Band zusammen mit 1802 Gitarristen vor über 5000 Zuschauern den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. Seit 2014 findet im Rahmen des Guitars United Festival einmal jährlich der Indoor-Gitarrenweltrekord statt. Mit dabei waren bisher u.a. Hundred Seventy Split (feat. Woodstrock Legende Leo Lyons, ex Ten Years After), Blug Plays Hendrix, Little Miss Angus sowie die Gitarrenvirtuosen Wim Roelants und Jimmy Gee.

Was auch immer Sie planen – PARTYBLUES macht Ihre Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis.